Liebe Nutzerinnen und Nutzer von „direktzu Jürgen Nimptsch“,

vielen Dank für die rege Beteiligung auf diesem Portal in den vergangenen Jahren. Die Stadt Bonn wird in Kürze eine eigene Bürgerbeteiligungsplattform einrichten, auf der Sie dann vergleichbare Möglichkeiten der Partizipation haben. Das Portal „direktzu Jürgen Nimptsch“ wurde Anfang November 2014 geschlossen.

Herzliche Grüße

Jürgen Nimptsch

Archiviert
Autor Peter Weiß am 28. Oktober 2010
8597 Leser · 49 Stimmen (-3 / +46)

Sonstige

Lesegerät für neuen Personalausweis

Die Stadt Münster stellt ihren Bürgerinnen und Bürgern kostenlos Lesegeräte für den neuen Personalausweis zur Verfügung. Was macht die Stadt Bonn? Schöne Grüße Peter Weiß
+43
Archiviert
Autor Jürgen Rohrbach am 06. Dezember 2010
8271 Leser · 45 Stimmen (-1 / +44)

Wirtschaft und Finanzen

Prioritätenliste für alle Freiwilligen Aufgaben der Stadt Bonn

Die meisten Kommunen sind in einer finanziell bedrängten Situation. Sparen ist daher ein wichtiges Thema. Immer wieder drängen sich Interessensgruppen in den Vordergrund, um ihre Belange...
+43
Archiviert
Autor Uwe Jendricke am 20. Dezember 2010
8318 Leser · 49 Stimmen (-3 / +46)

Wirtschaft und Finanzen

Brachliegende Einnahmequellen nutzen statt Mittel kürzen

Sehr geehrter Herr Nimptsch, in der Stadt und auch auf diesem Forum wird sehr viel über Einsparmaßnahmen diskutiert. Gleichzeitig beobachte ich, dass wichtige Einrichtungen reduziert oder...
+43
Archiviert
Autor Katja Jonuleit am 06. Juni 2011
10433 Leser · 57 Stimmen (-7 / +50)

Planen und Bauen

Villa Zuntz

Sehr geehrter Herr Nimptsch, seit mehreren Jahren wird nun die Villa Zuntz nicht mehr von der Universität Bonn genutzt. Ist schon über die weitere Nutzung des wunderschönen Hauses entschieden...
+43
Archiviert
Autor Peter Dr. Südbeck am 27. Juni 2013
7156 Leser · 45 Stimmen (-1 / +44)

Planen und Bauen

Hochwasserschutz im südlichen Bonn

Sehr geehrter Herr Nimptsch, Wann konkret stockt die Stadt im Tiefbauamt die Anzahl von qualifizierten Mitarbeitern auf, die sich kurzfristig in Planung um Umsetzung von strukturell verbesserten...
+43
Archiviert
Autor Klaus Vater am 03. Juli 2013
7145 Leser · 47 Stimmen (-2 / +45)

Umwelt und Gesundheit

Hochwassergefährdung an der Bachemer Straße

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, am vergangenen Montag gegen 18 Uhr war es fast wieder so weit: Der Mehlemer Bach stand kurz vor der Bachunterführung an der Bachemer Straße nur noch 30 cm...
+43
Archiviert
Autor Heide Vogel am 16. September 2010
9042 Leser · 44 Stimmen (-1 / +43)

Bildung und Kultur

Broschüren "Mit dem Rad unterwegs"

Guten Morgen, Herr Oberbürgermeister! Sie meinen, StattReisen würde dem Image der Stadt Bonn schaden: das tut die Stadt schon selber. Lesen Sie mal - oder lassen Sie aufmerksam lesen - die...
+42
Archiviert
Autor Dana Alicata am 19. Oktober 2010
9280 Leser · 48 Stimmen (-3 / +45)

Gesellschaft und Soziales

Unnutzbares Klettergerüst

Sehr geehrter Herr OB Nimptsch, die Kinder des städtischen Kindergartens Regenbogenland in der Flemingstraße in Bonn-Duisdorf, brauchen dringend Hilfe. Für die Kinder des hinteren Teils der...
+42
Archiviert
Autor Sandra Hoffmann am 02. Dezember 2010
8480 Leser · 64 Stimmen (-11 / +53)

Mobilität und Verkehr

Strassen von Eis befreien

Sehr geehrter Herr Nimptsch, ich würde Ihnen gerne eine Frage stellen. Ich wohne mit meiner Familie im Amselweg, einer Wohnsiedlung in Alt-Tannenbusch. Und Jahr für Jahr frage ich mich und...
+42
Archiviert
Autor Thomas Blüm am 27. Januar 2011
9150 Leser · 44 Stimmen (-1 / +43)

Gesellschaft und Soziales

"Repräsentative Notunterkunft" U-Bahn Heussallee

Sehr geehrter Herr Nimptsch, seit Wintereinbruch bietet die U-Bahn-Haltestelle Heussallee wieder einigen Obdachlosen eine "warme Unterkunft" für die Nacht. Seit einiger Zeit ist das...
+42