Liebe Nutzerinnen und Nutzer von „direktzu Jürgen Nimptsch“,

vielen Dank für die rege Beteiligung auf diesem Portal in den vergangenen Jahren. Die Stadt Bonn wird in Kürze eine eigene Bürgerbeteiligungsplattform einrichten, auf der Sie dann vergleichbare Möglichkeiten der Partizipation haben. Das Portal „direktzu Jürgen Nimptsch“ wurde Anfang November 2014 geschlossen.

Herzliche Grüße

Jürgen Nimptsch

Archiviert
Autor Karsten Kneese am 04. Januar 2010
7995 Leser · 47 Stimmen (-19 / +28)

Mobilität und Verkehr

Zu viele Autos in der Stadt

Sehr geehrter Herr Nimptsch, gerade in der Vorweihnachtszeit ließ sich wieder eindrucksvoll beobachten, dass auf den Straßen in der und um die Bonner City viel zu viele Autos unterwegs waren....
+9
Archiviert
Autor P. Braun am 04. Januar 2010
8482 Leser · 41 Stimmen (-17 / +24)

Politik und Verwaltung

Behördenwillkür

Sehr geehrter Herr Nimptsch, ich würde Ihnen gern zu folgendem Thema eine Frage stellen. Städtekonzept?? Wieso macht es die Stadt und Behörde den Geschäftsleuten schwierig Ihre Bedürfnisse...
+7
Archiviert
Autor Michael Schwall am 04. Januar 2010
9153 Leser · 48 Stimmen (-22 / +26)

Umwelt und Gesundheit

Umweltzone? na prima!!

Sehr geehrter Herr Nimptsch, finden Sie das so wirklich sinnvoll? Ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren, dass die Einführung der Umweltzonen reine Geldmacherei ist! Die KFZ Industrie hat...
+4
Archiviert
Autor Werner Zarendorf am 04. Januar 2010
8202 Leser · 47 Stimmen (-14 / +33)

Politik und Verwaltung

Verbleib der Bundesministerien und Bonn

Sehr geehrter Herr Nimptsch, die Bundesregierung hat Bonn sehr geprägt. Nun ziehen immer mehr Ministerien samt Ihrer Belegschaften nach und nach in die Hauptstadt Berlin. Sehen Sie eine...
+19
Archiviert
Autor Rainer Dormagen am 04. Januar 2010
9318 Leser · 55 Stimmen (-23 / +32)

Wirtschaft und Finanzen

Stromeinsparung durch Nachtabschaltung der Strassenbeleuchtung

Sehr geehrter Herr Nimptsch, ich möchte vorschlagen, dass Bonn in Zukunft Strassen nur noch bis 22 Uhr beleuchtet. Es können sicherlich 20% der Kosten für Strassenbeleuchtung eingespart werden....
+9
Archiviert
Autor Günter Dick am 04. Januar 2010
9411 Leser · 39 Stimmen (-18 / +21)

Planen und Bauen

Verantwortung der Stadt Bonn für Bahnhofsvorplatz-Gestaltung

Sehr geehrter Herr Nimptsch, 1. Wie sehen Sie als OB die Mitverantwortung des ehem. Stadtrates an der doch ganz offensichtlich mißratenen bisherigen Gestaltung des Bahnhofvorplatzes. 2....
+3
Archiviert
Autor Kai Zielke am 07. Januar 2010
10939 Leser · 40 Stimmen (-14 / +26)

Mobilität und Verkehr

Ennertaufstieg / Südtangente

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Nimptsch, in Ihrem 100 Tage Programm erwähnen Sie Ihren Willen zum erneuten Beschluss der Abkehr von den Planungen des Autobahnbaus (Ennertaufstieg und...
+12
Archiviert
Autor Rolf Konradi am 08. Januar 2010
8194 Leser · 35 Stimmen (-11 / +24)

Bildung und Kultur

Lernstandserhebung für Mathematik und Deutsch beim Übergang zur weiterführenden Schule

Sehr geehrter Herr Nimpsch, als allgemein sehr anerkannter Schulleiter in Beuel haben Sie erfolgreich Schülern zu einem Schulabschluss geführt. Sie sind somit ein erfahrener Fachmann im Bereich...
+13
Archiviert
Autor Stefan Buchen am 11. Januar 2010
7289 Leser · 40 Stimmen (-12 / +28)

Planen und Bauen

Festspielhaus

Sehr geehrter Herr Nimptsch, herzlichen Glückwunsch zu der guten Idee dieser Kontaktmöglichkeit und zur Bürgerbefragung zum Festspielhaus. Die Stadt Bonn leidet auch unter Geldmangel und hat...
+16
Archiviert
Autor Peter Weiss am 11. Januar 2010
10781 Leser · 59 Stimmen (-37 / +22)

Sonstige

Unausrottbar? Frauenausgrenzende Sprache

Guten Tag: "Nutzerabstimmung " musste ich eben lesen. Die NutzerINNEN dürfen also nach dieser Sprachregelung nicht abstimmen? Sprache ist nicht nur Ausdruck von Bewusstsein, sie...
-15