Liebe Nutzerinnen und Nutzer von „direktzu Jürgen Nimptsch“,

vielen Dank für die rege Beteiligung auf diesem Portal in den vergangenen Jahren. Die Stadt Bonn wird in Kürze eine eigene Bürgerbeteiligungsplattform einrichten, auf der Sie dann vergleichbare Möglichkeiten der Partizipation haben. Das Portal „direktzu Jürgen Nimptsch“ wurde Anfang November 2014 geschlossen.

Herzliche Grüße

Jürgen Nimptsch

Beantwortet
Autor Oksana Elmenhorst am 03. Februar 2010
14710 Leser · 55 Stimmen (-10 / +45)

Gesellschaft und Soziales

U3 Kinderbetreuungsplätze in Bonn Südstadt

Sehr geehrter Herr Nimptsch, in der Presse ist zu lesen, dass die Stadt Bonn eine Erweiterung der Kinderbetreuungsplätze für Unterdreijährige um 220 Plätze plant. Wir freuen uns über jeden...
+35
Beantwortet
Autor Jörn K. am 01. Februar 2010
10147 Leser · 44 Stimmen (-9 / +35)

Mobilität und Verkehr

Friede, Freude, Flughafenbahn

Sehr geehrter Herr Nimptsch, aufgrund des am Wochenende veröffentlichten Artikels im GA „Die S 13 fährt aufs Abstellgleis“ möcht ich gern wieder die Frage nach einer anderweitigen Realisierung...
+26
Beantwortet
Autor Cornelia Haasler am 01. Februar 2010
10393 Leser · 25 Stimmen (-4 / +21)

Mobilität und Verkehr

Kinder kommen nicht ohne Bürgersteig zum Wald

Sehr geehrter Herr Nimptsch, als Mutter dreier Kinder frage ich mich schon seit Jahren warum es keinen sicheren Weg von Pützchen zum naheliegenden Wald gibt. Weder Kinder von der Gesamtschule,...
+17
Beantwortet
Autor Stephan Baum am 01. Februar 2010
12681 Leser · 85 Stimmen (-13 / +72)

Gesellschaft und Soziales

"Nette Toilette"

Sehr geehrter Herr Nimptsch, jeder kennt sicher das Problem vieler Städte, so auch Bonn, wenn es um das Problem öffentliche Toilette geht. Ganz öffentliche Toiletten wie z.B. die auf dem...
+59
Beantwortet
Autor H. Farnschläder am 28. Januar 2010
11945 Leser · 47 Stimmen (-11 / +36)

Bildung und Kultur

BeethovenFestspielhaus

Sehr geehrter Herr Nimptsch, mit großer Freude habe ich zur Kenntnis genommen, dass die angedachte allgemeine Bürgerbefragung zum Projekt nun doch nicht erfolgen soll. Die Stadt Bonn sollte...
+25
Beantwortet
Autor D. Wilke am 27. Januar 2010
9849 Leser · 47 Stimmen (-14 / +33)

Politik und Verwaltung

Sauberkeit der Stadt

Sehr geehrter Herr Nimptsch, seit Jahren ist die Unsauberkeit unserer Stadt beklagenswert. Meine Frage: Warum ließ sich das so lange nicht ändern und wie könnte es für die Zukunft geändert...
+19
Beantwortet
Autor Dr. Rupert Kawka am 20. Januar 2010
12698 Leser · 30 Stimmen (-3 / +27)

Bildung und Kultur

Streichliste

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, Sie sind ein Mann, der aus der Schule kommt, ich bin Delegierter der Andreasschule in der Stadtschulkonferenz. Ich kann verstehen, daß Sparen angesichts der...
+24
Beantwortet
Autor Rainer Bohnet am 18. Januar 2010
13391 Leser · 51 Stimmen (-8 / +43)

Gesellschaft und Soziales

Alleinerziehende Frauen und Männer

Sehr geehrte Herr Nimptsch, was kann aus Ihrer Sicht die Stadt Bonn tun, um die berufliche und finanzielle Situation alleinerziehender Frauen und Männer zu verbessern? Freundliche...
+35
Beantwortet
Autor Florian Becht am 18. Januar 2010
11390 Leser · 47 Stimmen (-13 / +34)

Bildung und Kultur

Geldeinsparung bei Schulen

Sehr geehrter Oberbürgermeister Ich bin Schüler an einer Bonner Schule und möchte sie fragen wie sie als ehemaliger Rektor einer Schule soetwas beschliessen? Unsere Schule ist in inem...
+21
Beantwortet
Autor Fabian Köster am 11. Januar 2010
13523 Leser · 48 Stimmen (-13 / +35)

Mobilität und Verkehr

Ampeln ausschalten

Sehr geehrter Herr Nimptsch, erst einmal ein Kompliment an alle Beteiligten für dieses tolle Forum! Ich weiß nicht, ob das Ihr Verdienst ist oder der ihrer Vorgängerin ist, denn ich habe es...
+22