Liebe Nutzerinnen und Nutzer von „direktzu Jürgen Nimptsch“,

vielen Dank für die rege Beteiligung auf diesem Portal in den vergangenen Jahren. Die Stadt Bonn wird in Kürze eine eigene Bürgerbeteiligungsplattform einrichten, auf der Sie dann eine vergleichbare Möglichkeit haben werden, Fragen an den Oberbürgermeister zu richten. Das Portal „direktzu Jürgen Nimptsch“ wurde Anfang November 2014 geschlossen. Ich freue mich ab dem 07. Januar 2015 auf Ihren Besuch bei „Frag den OB“ unter www.bonn.de.

Herzliche Grüße

Jürgen Nimptsch

Beantwortet
Autor Fabian Köster am 11. Januar 2010
11213 Leser · 48 Stimmen (-13 / +35)

Mobilität und Verkehr

Ampeln ausschalten

Sehr geehrter Herr Nimptsch, erst einmal ein Kompliment an alle Beteiligten für dieses tolle Forum! Ich weiß nicht, ob das Ihr Verdienst ist oder der ihrer Vorgängerin ist, denn ich habe es...
+22
Beantwortet
Autor Günther Weber am 24. Mai 2013
5339 Leser · 40 Stimmen (-2 / +38)

Mobilität und Verkehr

Fernbusbahnhof

Sehr geehrter Herr Nimsch! Seit der Liberalisierung des Fernbusverkehrs gewinnt ein möglichst zentral gelegener Fernbusbahnhof an Bedeutung, ähnlich wie ein zentral gelegener Bahnhof für den...
+36
Beantwortet
Autor Kai Zielke am 04. Januar 2010
13659 Leser · 40 Stimmen (-9 / +31)

Mobilität und Verkehr

Besserer ÖPNV für die Bundesstadt Bonn

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Nimptsch, Bonn schmückt sich mit dem Beinamen Bundesstadt. Im Bereich des öffentlichen Personennahverkehrs stellt sich Bonn nach Außen allerdings mehr wie...
+22
Beantwortet
Autor Oliver Stark am 14. Mai 2010
8944 Leser · 56 Stimmen (-4 / +52)

Gesellschaft und Soziales

Schwindendes Sicherheitsgefühl in Bad Godesberg

Sehr geehrter Herr Nimptsch, wir sind eine 4-köpfige Familie (Kinder 7 und 10) und wohnen in Bad Godesberg, in der Nähe der Kreuzung Zanderstraße / Albertus-Magnus-Straße. Insbesondere an der...
+48
Beantwortet
Autor Florian Becht am 18. Januar 2010
9419 Leser · 47 Stimmen (-13 / +34)

Bildung und Kultur

Geldeinsparung bei Schulen

Sehr geehrter Oberbürgermeister Ich bin Schüler an einer Bonner Schule und möchte sie fragen wie sie als ehemaliger Rektor einer Schule soetwas beschliessen? Unsere Schule ist in inem...
+21
Beantwortet
Autor Jens Wessel am 25. Juni 2013
4985 Leser · 44 Stimmen (-0 / +44)

Mobilität und Verkehr

Schranke an de Sraßenbahnhaltestelle Schießbergweg - Eine Gefahr für alle

Sehr geehrter Herr Nimptsch, die Schaltung der Schranke an der Straßenbahnhaltestelle Schießbergweg ist ein Ärgernis und eine Gefahr für alle. Die Schranke schließt z.B. für Straßenbahnen...
+44
Beantwortet
Autor M. Weingarten am 21. Juni 2013
4609 Leser · 47 Stimmen (-0 / +47)

Mobilität und Verkehr

Schwerbehindert und PARKEN im Stadthaus

Sehr geehrter Herr Nimptsch, ich finde es sehr gut, dass man als Schwerbehinderter, mit entsprechendem Ausweis, auf entsprechend gekennzeichneten Parkplätzen, kostenlos parken kann. NUR IM...
+47
Beantwortet
Autor Georg Wollweber am 12. April 2010
7034 Leser · 54 Stimmen (-7 / +47)

Politik und Verwaltung

Prüfungsbericht des RPA

Sehr geehrter Herr Nimptsch, Ihren öffentlichen Brief an den GA habe ich gelesen und kann verstehen, dass Sie über den sog. Verdacht-Journalusmus verärgert sind. Aber: Wenn das RPA eine Bericht...
+40
Beantwortet
Autor Inge Köster am 13. August 2013
5688 Leser · 105 Stimmen (-2 / +103)

Gesellschaft und Soziales

Tinkers in Bonn

Sehr geehrter Herr Nimptsch, mit großem Befremden habe ich die telefonischen Einlassungen der Mitarbeiter des Ordnungsamtes zum offensichtlich nicht befristeten Aufenthalt der Tinkers in Bonn...
+101
Beantwortet
Autor Ulla Mazura am 22. Juni 2010
9031 Leser · 53 Stimmen (-3 / +50)

Mobilität und Verkehr

Schikanierung Gewerbetreibender durch das Ordnungsamt

Sehr geehrter Herr Nimptsch, ich betreibe einen Kunst- und Geschenkeshop in der Bonner Innenstadt, Brüdergasse. Bin auch gleichzeitig Anwohnerin dort. Mein Problem sind Damen vom Ordnungsamt,...
+47