Liebe Nutzerinnen und Nutzer von „direktzu Jürgen Nimptsch“,

vielen Dank für die rege Beteiligung auf diesem Portal in den vergangenen Jahren. Die Stadt Bonn wird in Kürze eine eigene Bürgerbeteiligungsplattform einrichten, auf der Sie dann vergleichbare Möglichkeiten der Partizipation haben. Das Portal „direktzu Jürgen Nimptsch“ wurde Anfang November 2014 geschlossen.

Herzliche Grüße

Jürgen Nimptsch

Archiviert
Autor C. Ebersold am 30. März 2010
5750 Leser · 50 Stimmen (-11 / +39)

Freizeit und Sport

Post-Sportverein - desolate Turnhalle

Sehr geehrter Herr Nimptsch!
Ich mache zur Zeit ein freiwilliges soziales Jahr im Post-Sportverein Bonn. Mein Anliegen ist folgendes:
Eine Zeit lang habe ich Kinderturnkurse als Übungsleiterin in der Sternenburgstr. 75 gehalten. Diese Halle ist in einem miserablen Zustand. Die Decke ist kaputt, Geräte fehlen und sind unvollständig...
Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn hier was passieren würde. Auch andere Übungsleiter und die Eltern der Kinder haben mich schon mehrfach darauf hingewiesen. Es ist verantwortungslos Kinder in einer Turnhalle Sport treiben zu lassen, in der ein Loch in der Decke ist, welches genauso gut runterfallen kann. Auch zum Fußballspielen ist die Halle nur geringfügig einsetzbar, da die Lampen keine Abdeckung haben.

Mit freundlichen Grüßen
Charlotte Ebersold
(FSJ´lerin)

+28

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.