Liebe Nutzerinnen und Nutzer von „direktzu Jürgen Nimptsch“,

vielen Dank für die rege Beteiligung auf diesem Portal in den vergangenen Jahren. Die Stadt Bonn wird in Kürze eine eigene Bürgerbeteiligungsplattform einrichten, auf der Sie dann eine vergleichbare Möglichkeit haben werden, Fragen an den Oberbürgermeister zu richten. Das Portal „direktzu Jürgen Nimptsch“ wurde Anfang November 2014 geschlossen. Ich freue mich ab dem 07. Januar 2015 auf Ihren Besuch bei „Frag den OB“ unter www.bonn.de.

Herzliche Grüße

Jürgen Nimptsch

Archiviert
Autor Martin Schulze am 25. Mai 2010
4622 Leser · 47 Stimmen (-5 / +42)

Sonstige

Videoüberwachung des öffentlichen Raumes an der Reuterstrasse

Sehr geehrter Herr Nimptsch,

zunehmend fällt mir auf, dass entlang der Reuterstrasse immer mehr Videokameras auftauchen die definitiv den öffentlichen Raum überwachen. Ein auffälliges Exemplar steht an der Kreuzung Reuter-/Hausdorfstraße. Dort befinden sich zwei Kameras des Herstellers Mobotix an einem Ampelmast.

Können Sie erklären was es mit diesen Überwachungsmaßnamen auf sich hat? Der zunehmende Einsatz von Videoüberwachungsanlagen hinterlässt ein unschönes Gefühl bei vielen Bürgern.

Mit freundlichen Grüßen,

Martin Schulze

+37

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.