Liebe Nutzerinnen und Nutzer von „direktzu Jürgen Nimptsch“,

vielen Dank für die rege Beteiligung auf diesem Portal in den vergangenen Jahren. Die Stadt Bonn wird in Kürze eine eigene Bürgerbeteiligungsplattform einrichten, auf der Sie dann eine vergleichbare Möglichkeit haben werden, Fragen an den Oberbürgermeister zu richten. Das Portal „direktzu Jürgen Nimptsch“ wurde Anfang November 2014 geschlossen. Ich freue mich ab dem 07. Januar 2015 auf Ihren Besuch bei „Frag den OB“ unter www.bonn.de.

Herzliche Grüße

Jürgen Nimptsch

Beantwortet
Autor W. Kreutzmann am 02. März 2010
5088 Leser · 50 Stimmen (-7 / +43)

Politik und Verwaltung

Verbesserung städtischer Behördenleistung

Guten Tag;

Aus gegebenem Anlaß möchte ich einmal Anfragen in wie weit Maßnahmen getroffen werden, um die Funktionalität von Behörden der Stadt Bonn und die Qualität ihrer Arbeit zu verbessern?
Welche Qualitätssichernde Mechanismen gibt es in der Bonner Stadtverwaltung und wie wird die Kontrolle über die Funktionalität einer Behörde festgestellt?

Um eine Antwort auf meine Fragen wird gebeten. Mit freundlichem Gruß

Wilhelm Kreutzmann

+36

Über diesen Beitrag kann nicht mehr abgestimmt werden, da er bereits beantwortet wurde.

Antwort
von Jürgen Nimptsch am 25. Mai 2010
Jürgen Nimptsch

Sehr geehrter Herr Kreutzmann,

die Zufriedenheit der Bürger und Bürgerinnen mit der Stadtverwaltung ist ein wesentlicher Gradmesser unserer Arbeit. Seit 1994 führen wir in einzelnen Aufgabenbereichen schriftliche Befragungen durch. In 2006 und zuletzt im Mai 2010 haben wir das Instrument der mündlichen Befragungen aller Besucher im Stadthaus gewählt. Die hier gewonnen Erkenntnisse und Anregungen werden als Grundlage für Veränderungen genutzt.

Aber auch durch interne Mitarbeiterbefragungen oder das innerbetriebliche Vorschlagwesen werden aus eigenen Reihen Anregungen gegeben, aufgegriffen und geprüft.

Neben der laufenden eigenen Organisationsarbeit bedienen wir uns auch externer Beratungsunternehmen zur Optimierung einzelner Aufgaben- oder Fragestellungen.
Im Rahmen von vielfältigen interkommunalen Arbeitskreisen und Umfragen tauschen wir uns mit vielen Städten regelmäßig aus und werden hierbei vom Städtetag unterstützt.

In einzelnen Aufgabenbereichen, z.B. der Volkshochschule sind Zertifizierungen nach DIN-Normen vorgenommen worden und unterliegen insofern der laufenden Qualitätskontrolle.

Aber auch durch den neuen Produkthaushalt sind neue Standards geschaffen worden, welche über Kennzahlen, Fallzahlen und Ziele Rückschlüsse auf die Behördenleistung ermöglichen.

Der städtische Internetauftritt mit seinem umfangreichen Informationsangebot, aber auch z.B. mit der Möglichkeit der Nutzung von Online-Diensten sowie von Terminvereinbarungen, ist auch ein Beispiel für unser Bemühen um Aktualität und Verbesserung unser Behördenleistungen.

Das Bürgerbüro nimmt zentral für alle Verwaltungsbereiche das Ideen- und Beschwerdemanagement wahr. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bürgerbüro stehen Ihnen jederzeit persönlich als Ansprechpartner für Anfragen, Wünsche oder Beschwerden zur Verfügung und können sicherlich in Ihrer Angelegenheit konkret weiterhelfen.

Sie erreichen das Bürgerbüro im Alten Rathaus, Zugang über die Rathausgasse 5-7, 53111 Bonn oder alternativ unter:

Telefon 02 28 77 20 20
Telefax 02 28 77 22 54
E-Mail buergerbuero@bonn.de

Mit freundlichen Grüßen