Liebe Nutzerinnen und Nutzer von „direktzu Jürgen Nimptsch“,

vielen Dank für die rege Beteiligung auf diesem Portal in den vergangenen Jahren. Die Stadt Bonn wird in Kürze eine eigene Bürgerbeteiligungsplattform einrichten, auf der Sie dann eine vergleichbare Möglichkeit haben werden, Fragen an den Oberbürgermeister zu richten. Das Portal „direktzu Jürgen Nimptsch“ wurde Anfang November 2014 geschlossen. Ich freue mich ab dem 07. Januar 2015 auf Ihren Besuch bei „Frag den OB“ unter www.bonn.de.

Herzliche Grüße

Jürgen Nimptsch

Archiviert
Autor Michael Schwall am 20. Mai 2010
4974 Leser · 50 Stimmen (-5 / +45)

Sonstige

Street View

Nach einem mehrheitlichem Ratsbeschluss und einer Dringlichkeitsentscheidung hat Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch weiteren Fahrten für Google Street View erst einmal einen Riegel vorgeschoben.

soweit so gut ... aber:

Der OB hat die Änderung der Sondernutzungssatzung unterzeichnet, nach der die Street- View-Touren ab sofort genehmigungs- und gebührenpflichtig sind.

Geht´s noch? Im ersten Moment hab ich mich ja gefreut. Jetzt will die Stadt damit Geld verdienen, dass jemand ein Foto meines Hauses machen darf?

Lustig auf welche Ideen der Staat in Zeiten leerer Kassen kommt. Ich warte ja noch auf eine grundlegende "Daseinssteuer".

+40

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.