Liebe Nutzerinnen und Nutzer von „direktzu Jürgen Nimptsch“,

vielen Dank für die rege Beteiligung auf diesem Portal in den vergangenen Jahren. Die Stadt Bonn wird in Kürze eine eigene Bürgerbeteiligungsplattform einrichten, auf der Sie dann eine vergleichbare Möglichkeit haben werden, Fragen an den Oberbürgermeister zu richten. Das Portal „direktzu Jürgen Nimptsch“ wurde Anfang November 2014 geschlossen. Ich freue mich ab dem 07. Januar 2015 auf Ihren Besuch bei „Frag den OB“ unter www.bonn.de.

Herzliche Grüße

Jürgen Nimptsch

Archiviert
Autor Helmut Kögler am 05. August 2010
3508 Leser · 47 Stimmen (-4 / +43)

Mobilität und Verkehr

Parksituation Kurt-Schumacher-Straße

Sehr geehrter Herr Nimptsch,

ich bin selbständiger Steuerberater und betreue u.a. auch Unternehmen in der o.g. Straße. Aufgrund der Größe des Mandates übe ich meine Tätigkeit an zwei bis drei Tagen in der Woche vor Ort aus. Die Anwesenheitsdauer dort reicht von 4 bis hin zu 8 Stunden.

Durch die geänderte Parksituation durch die Stadt Bonn ist es mir nun nicht mehr möglich, in der Nähe der Mandantschaft ein Fahrzeug zu parken - zumal ich nicht selten mehrere Akten zu transportieren habe.

Würden Sie mir bitte mitteilen, wie sich die Stadt Bonn den Umgang mit Dienstleistern vorstellt, die oftmals mit dem PKW anreisen (müssen) und längere Aufenthalte vor Ort haben? Oder konkret: Wo soll ich mein Auto lassen?

Mit freundlichen Grüßen

+39

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.