Liebe Nutzerinnen und Nutzer von „direktzu Jürgen Nimptsch“,

vielen Dank für die rege Beteiligung auf diesem Portal in den vergangenen Jahren. Die Stadt Bonn wird in Kürze eine eigene Bürgerbeteiligungsplattform einrichten, auf der Sie dann eine vergleichbare Möglichkeit haben werden, Fragen an den Oberbürgermeister zu richten. Das Portal „direktzu Jürgen Nimptsch“ wurde Anfang November 2014 geschlossen. Ich freue mich ab dem 07. Januar 2015 auf Ihren Besuch bei „Frag den OB“ unter www.bonn.de.

Herzliche Grüße

Jürgen Nimptsch

Archiviert
Autor Ersan Hasan am 22. Juli 2010
4215 Leser · 51 Stimmen (-6 / +45)

Politik und Verwaltung

Ordnungsamt

Sehr geehrter Herr Nimptsch,

ich habe bereits einige, negative Kommentare zu unseren Bonner Behörden gelesen und habe in den letzten Tagen genau das Gegenteil erlebt, was ich hier heute lobend hervorheben möchte.

Aufgrund von Renovierungsarbeiten im Amos-Comenius-Gymnasium in Pennenfeld, wurde die gesamte Nachbarschaft am 21.07. gegen 5.50h aus den Betten geworfen.
Ich habe gestern Vormittag bei der zuständigen Behörde angerufen und mit einer Frau H. gesprochen, die sich umgehend der Sache angenommen hat.

Heute morgen bekam ich bereits zwei Anrufe von einer Frau R. aus der zuständigen Abteilung, die die Baufirma ausfindig gemacht und sie auf die ordnungsmäßigen Arbeitszeiten hingewiesen hat.

Zudem bekam ich das Angebot sie jederzeit wieder anzurufen, falls die Firma die Vorgaben ignoriert und wir uns noch mal gestört fühlen, damit sie entsprechend vorgehen kann. Ich bin sehr positiv überrascht und freue mich über so zügiges Engagement für den Bürger. Tolle Mitarbeiter. Bravo.

Mit freundlichem Gruß

Ersan Hasan

+39

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.