Liebe Nutzerinnen und Nutzer von „direktzu Jürgen Nimptsch“,

vielen Dank für die rege Beteiligung auf diesem Portal in den vergangenen Jahren. Die Stadt Bonn wird in Kürze eine eigene Bürgerbeteiligungsplattform einrichten, auf der Sie dann eine vergleichbare Möglichkeit haben werden, Fragen an den Oberbürgermeister zu richten. Das Portal „direktzu Jürgen Nimptsch“ wurde Anfang November 2014 geschlossen. Ich freue mich ab dem 07. Januar 2015 auf Ihren Besuch bei „Frag den OB“ unter www.bonn.de.

Herzliche Grüße

Jürgen Nimptsch

Archiviert
Autor Benyamin Tschöpe am 01. November 2010
5900 Leser · 54 Stimmen (-3 / +51)

Mobilität und Verkehr

Lange Wartezeit an den Fußgängerampeln vor dem Hauptbahnhof

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister:

Mir ist bewusst, dass mein Anliegen wahrscheinlich nicht zu Ihrem Aufgabenfeld gehört. Da die bürokratische Verschleierung solcher Zuständigkeiten jedoch sehr irritierend ist, versuche ich mich dennoch an Sie zu wenden.

Ich möchte folgende Bitte aussprechen:

Die Fußgängerampeln vor dem Bonner Hauptbahnhof (am Vordereingang, vom Klanggrund kommen) sind unglaublich langsam geschaltet. Ich kann nicht nachvollziehen, dass man teilweise Minuten warten muss (ich habe die Zeit nicht gestoppt; gefühlte Zeit übertrfft da sicher die tatsächliche), um zu den Zügen im Hauptbahnhof zu kommen. Gerade dort, wo Anschlüsse doch gewährleistet sein müssten, dauert es unverhältnismäßig lang. Es wäre erfreulich, wenn sich das ändern würde.

Mit Dank im Voraus,

Lob für Ihre bisherige Arbeit und

Freundlichem Gruß,

Benyamin Tschöpe

+48

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.