Liebe Nutzerinnen und Nutzer von „direktzu Jürgen Nimptsch“,

vielen Dank für die rege Beteiligung auf diesem Portal in den vergangenen Jahren. Die Stadt Bonn wird in Kürze eine eigene Bürgerbeteiligungsplattform einrichten, auf der Sie dann eine vergleichbare Möglichkeit haben werden, Fragen an den Oberbürgermeister zu richten. Das Portal „direktzu Jürgen Nimptsch“ wurde Anfang November 2014 geschlossen. Ich freue mich ab dem 07. Januar 2015 auf Ihren Besuch bei „Frag den OB“ unter www.bonn.de.

Herzliche Grüße

Jürgen Nimptsch

Archiviert
Autor Volker Franke am 22. Juli 2013
2452 Leser · 37 Stimmen (-2 / +35)

Bildung und Kultur

Kürzung der Lernmittel für die weiterführenden Schulen in Bonn

Sehr geehrter Herr Nimptsch,
Sie haben sich gegenüber der Lokalpresse besorgt über die Kürzung der Lernmittel für die weiterführenden Schulen in Bonn geäußert. Hierfür bedanke ich mich sehr herzlich.
Nun ist in der Presse zu lesen, das die Kürzungen der Lernmittel vermutlich zu Lasten der Rücklagen gehen werden, die die weiterführenden Schulen seit Jahren durch eine sparsame Verwendung der Lernmittelzuschüsse bilden konnten.
Die Schule meiner Kinder, die Ihnen ja gut bekannte IGS Beuel, hat jedoch auf Grund ihrer besonderen Schwerpunktsetzung (Inklusion durch GU) keine Rücklagen gebildet und müsste nun im kommenden Schuljahr die erhebliche Kürzung von Haushaltsmitteln verkraften.
Ich bitte Sie, sich persönlich hierfür einzusetzen, dass es zu dieser Kürzung nicht kommt.
Die Angelegenheit ist sehr dringend, weil derzeit die Anschaffungen durchgeführt werden und dabei für eine gewisse Zeit Rabatte genutzt werden können.
Wir werden Sie der IGS Bonn-Beuel helfen?

Mit freundlichen Grüßen
Volker Franke

+33

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.