Liebe Nutzerinnen und Nutzer von „direktzu Jürgen Nimptsch“,

vielen Dank für die rege Beteiligung auf diesem Portal in den vergangenen Jahren. Die Stadt Bonn wird in Kürze eine eigene Bürgerbeteiligungsplattform einrichten, auf der Sie dann eine vergleichbare Möglichkeit haben werden, Fragen an den Oberbürgermeister zu richten. Das Portal „direktzu Jürgen Nimptsch“ wurde Anfang November 2014 geschlossen. Ich freue mich ab dem 07. Januar 2015 auf Ihren Besuch bei „Frag den OB“ unter www.bonn.de.

Herzliche Grüße

Jürgen Nimptsch

Archiviert
Autor Julia Frech am 07. September 2010
5324 Leser · 43 Stimmen (-3 / +40)

Freizeit und Sport

Kinderschwimmkurse in Bonn-Beuel

Sehr geehrter Herr Nimptsch,

mit großem Erstaunen habe ich heute die Post vom SC Rhenus Beuel e.V. gelesen: der Anfänger-Schwimmkurs für unser drittes Kind, beginnend eigentlich am kommenden Samstag in Beuel, muss ausfallen, da der Abteilungsleiter des Sport- und Bäderamtes der Stadt Bonn die Kurse am Samstag in Beuel gestrichen hat.
Die angebotene Ausweichzeit für Anfänger (Di. früher Nachmittag) können wir - 2 berufstätige Lehrer mit Nachmittagsunterricht- nicht nutzen.
Mein Mann und ich sowie andere Eltern und die Kinder, die sich alle sehr auf diesen Schwimmkurs gefreut haben, wären sehr froh, wenn Sie sich kurzfristig für die Nutzung des Beueler Bades für die angesetzten Kinderschwimmkurse einsetzen können. Was spricht auch dagegen, sie zu streichen?
Wenn doch alle mehr Sport für unsere Kinder propagieren, und wenn es noch dazu so motivierte und kompetente Schwimmlehrer wie Herrn Pott und sein Team gibt, bei denen zahlreiche Kinder, darunter auch unsere beiden älteren, sicher und mit Spaß schwimmen gelernt haben, dann kann die Sport- und Bäderverwaltung doch nicht kurzfristig diese wichtigen Kurse streichen!

Ich bedanke mich im Voraus bei Ihnen, sich dieser Sache anzunehmen und verbleibe

mit freundlichen Grüßen,
Julia Frech

+37

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.