Liebe Nutzerinnen und Nutzer von „direktzu Jürgen Nimptsch“,

vielen Dank für die rege Beteiligung auf diesem Portal in den vergangenen Jahren. Die Stadt Bonn wird in Kürze eine eigene Bürgerbeteiligungsplattform einrichten, auf der Sie dann eine vergleichbare Möglichkeit haben werden, Fragen an den Oberbürgermeister zu richten. Das Portal „direktzu Jürgen Nimptsch“ wurde Anfang November 2014 geschlossen. Ich freue mich ab dem 07. Januar 2015 auf Ihren Besuch bei „Frag den OB“ unter www.bonn.de.

Herzliche Grüße

Jürgen Nimptsch

Archiviert
Autor Dirk Petzsche am 06. Juni 2011
3896 Leser · 40 Stimmen (-3 / +37)

Sonstige

Hochwasserschutz in Mehlem

Sehr geehrter Herr Nimptsch,

bereits im letzten Jahr kam es in Mehlem zur Hochwasserkatastrophe. Gestern (05.06.2011) war es wieder fast soweit. Obwohl es starke Niederschläge gab, erreichten diese nicht die Qualität wie in 2010. Trotzdem hat nicht mehr viel gefehlt, dass der Mehlemerbach die Wassermassen nicht mehr gepackt hätte. Meine Frage: Was ist seit der Überschwemmung 2010 geschehen bzw. was wird die Stadt unternehmen, um zukünftige Überschwemmungskatastrophen zu vermeiden? Wahrscheinlich sind die Investitionen in einen wirkungsvollen Überschwemmungsschutz geringer, als die Beseitigung der Schäden, die entstehen, wenn man nicht hierein investiert.

Vielen Dank und schönen Gruß.

+34

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.