Liebe Nutzerinnen und Nutzer von „direktzu Jürgen Nimptsch“,

vielen Dank für die rege Beteiligung auf diesem Portal in den vergangenen Jahren. Die Stadt Bonn wird in Kürze eine eigene Bürgerbeteiligungsplattform einrichten, auf der Sie dann eine vergleichbare Möglichkeit haben werden, Fragen an den Oberbürgermeister zu richten. Das Portal „direktzu Jürgen Nimptsch“ wurde Anfang November 2014 geschlossen. Ich freue mich ab dem 07. Januar 2015 auf Ihren Besuch bei „Frag den OB“ unter www.bonn.de.

Herzliche Grüße

Jürgen Nimptsch

Archiviert
Autor Johannes Ludwig am 15. September 2014
1922 Leser · 19 Stimmen (-1 / +18)

Mobilität und Verkehr

Fuß- bzw. Radwege auf allen 3 Bonner Rheinbrücken

Sehr geehrter Herr Nimptsch,

ich benutze für meinen täglichen Arbeitsweg von Bornheim nach St. Augustin ein Fahrrad und übequere dabei immer eine der 3 Bonner Rheinbrücken.
Dabei muß ich verstärkt feststellen, daß die Nutzer der Radwege über die Brücken fast immer die falsche Seite benutzen und es immer wieder zu unnötigen Konfliktsituationen im Begegnungsverkehr, welcher eigentlich gar nicht stattfinden dürfte, kommt.

Den meisten Nutzern scheint die allgemeine Vorschrift der StVO, daß der in Fahrtrichtung rechts neben der Fahrbahn befindliche Radweg zu benutzen ist, nicht bekannt zu sein.

Ganz besonders kritisch ist der über die Kennedybrücke führende Radweg von Bonn nach Beuel, da im Bereich des Brückenforums mehrere Gebäudeein- und ausgänge direkt auf den Radweg münden, die Gebäudenutzer aber einfach nicht Radfahrern rechnen.

Ich habe noch nie gezielte Kontrollen hinsichtlich der Radwegnutzung an einem der Brückenköpfe feststellen können.

Wäre es im Interesse aller Radwegnutzer zu verwirklichen, daß an allen Brückenköpfen die in Fahrtrichtung links neben der Fahrbahn befindlichen Radwege mit einem entsprechenden Hinweis wie z.B. " In Fahrtrichtung gesperrt ! " oder einem ähnlichen Hinweis versehen werden?

Für eine Erläuterung der Situation direkt vor Ort auf einer der Brücken stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Ich freue mich über Ihre Antwort und verbleibe mit
freundlichen Grüßen

Johannes Ludwig

+17

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.