Liebe Nutzerinnen und Nutzer von „direktzu Jürgen Nimptsch“,

vielen Dank für die rege Beteiligung auf diesem Portal in den vergangenen Jahren. Die Stadt Bonn wird in Kürze eine eigene Bürgerbeteiligungsplattform einrichten, auf der Sie dann eine vergleichbare Möglichkeit haben werden, Fragen an den Oberbürgermeister zu richten. Das Portal „direktzu Jürgen Nimptsch“ wurde Anfang November 2014 geschlossen. Ich freue mich ab dem 07. Januar 2015 auf Ihren Besuch bei „Frag den OB“ unter www.bonn.de.

Herzliche Grüße

Jürgen Nimptsch

Archiviert
Autor Mario Münch am 03. Februar 2010
4425 Leser · 38 Stimmen (-5 / +33)

Planen und Bauen

Erneuerung der Straße und Bau vernünftiger Gehwege

Sehr geehrter Herr Nimptsch,

ich möchte Ihnen gerne folgende Fragen stellen:
Vor ca. 2 Jahren wurde die neue Bushaltestelle in Bonn Tannenbusch, Hohe Str. (Höhe Paulusschule) aufgrund der besseren Erreichbarkeit/Nähe für die Schüler zu den umliegenden Schulen errichtet. Das ist ja auch wunderbar, wenn nur endlich Gehwege entlang der Bushaltestellen gebaut würden. Soweit ich weiß, haben hier nie Straßenerneuerungen stattgefunden. Die Kinder müssen durch den Matsch laufen, der sich Gehweg nennt. Besonders für ältere und behinderte Menschen ist dieser Zustand kaum tragbar. Es wäre schön, wenn hier neben der neuen Bushaltestellen auch die Gehwege endlich mal (nach mind. 50 Jahren) gemacht würden.
Das gleiche gilt für diese Straße. Hier war mal eine 50´er Zone. Nachdem aber die Straße durch den dauernden LKW- und nun auch Busverkehr völlig kaputt ist, wurde anstatt eines neuen Belags einfach eine 30´er Zone daraus gemacht. Denken Sie, damit ist das Problem behoben? Natürlich nicht!
Mich und auch meine Nachbarn wirft es manchmal Nachts aus dem Bett, wenn mal wieder ein LKW "durchbrettert" und die Wände wakeln.
Während auf der parallel verlaufenden Straße (Oppelner Str.) vor ca.3-4 Jahren der Straßenbelag erneuert wurde, der es noch lange nicht so nötig gehabt hätte, müssen wir mit einem unzumutbaren Zustand leben!
Wie soll das weitergehen?

Ich bin sehr gespannt auf eine Antwort und würde mich darüber freuen!

Beste Grüße

Mario M. Münch, Bonn

+28

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.