Liebe Nutzerinnen und Nutzer von „direktzu Jürgen Nimptsch“,

vielen Dank für die rege Beteiligung auf diesem Portal in den vergangenen Jahren. Die Stadt Bonn wird in Kürze eine eigene Bürgerbeteiligungsplattform einrichten, auf der Sie dann eine vergleichbare Möglichkeit haben werden, Fragen an den Oberbürgermeister zu richten. Das Portal „direktzu Jürgen Nimptsch“ wurde Anfang November 2014 geschlossen. Ich freue mich ab dem 07. Januar 2015 auf Ihren Besuch bei „Frag den OB“ unter www.bonn.de.

Herzliche Grüße

Jürgen Nimptsch

Archiviert
Autor Tomas Wirtz am 06. Oktober 2011
5123 Leser · 81 Stimmen (-27 / +54)

Sonstige

Eine Frage zu Bonns neuer Dachmarke im Rahmen meines Studiums

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

im Rahmen meines Studiums beschäftige ich mich momentan im Rahmen meiner Diplomarbeit um die Anwendbarkeit von Marketingstrategien im öffentlichen Sektor. Als gebürtiger Bonner kam mir bei diesem Thema selbstverständlich Bonns neue Dachmarke in den Sinn, die vor wenigen Jahren präsentiert und nun aus dem Bild Bonns nicht mehr wegzudenken ist. Bei meinen Recherchen zu diesem Thema bin ich auch auf einen Artikel von einem Herrn D'hein gestoßen, der sich bereits mit einem früheren Marketingkonzept der Stadt Bonn aus den 70er Jahren befasste. Bonn war somit einer der Vorreiter in Sachen Marketing im öffentlichen Sektor.

Zur Einführung und Positionierung der neuen Marke findet man auf Ihrer Homepage erfreulicherweise viele Informationen. Diese wichtigen Schritte unter Verwendung einiger Instrumente des Marketing-Mix scheinen der Stadt erfolgreich gelungen zu sein. Zu einer abschließenden Bewertung, bzw. einer Zwischenbilanz des Erfolges des neuen Marke lassen sich allerdings keine Kennzahlen finden. Hier setzt nun meine Frage an.

Wurden die Bonner Bürger zu der neuen Dachmarke befragt. Wurden Erhebungen getätigt um den Erfolg anhand von Kennzahlen zu messen?

Ich habe mir einmal die Mühe gemacht die Pressemitteilungen dieses Jahres Ihrer Stadt zu durchsuchen und bin auf einige interessante, positive Entwicklungen was Geburtenrate, Bevölkerungszahl, Wirtschaft sowie Tourismus angeht. Dies sind sicher Kennzahlen die man auch mit der neuen Dachmarke in Verbindung bringen kann. Gab es hierzu genauere Untersuchungen inwieweit die neue Marke in diesen oder weiteren Bereichen positiven Einfluss genommen hat?

Für meine Diplomarbeit wäre eine Antwort wirklich von großer Hilfe, sodass ich gespannt auf eine Rückmeldung warte und Ihnen vorab schon einmal für Ihre Mühe danke!

Mit freundlichen Grüßen

+27

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.