Liebe Nutzerinnen und Nutzer von „direktzu Jürgen Nimptsch“,

vielen Dank für die rege Beteiligung auf diesem Portal in den vergangenen Jahren. Die Stadt Bonn wird in Kürze eine eigene Bürgerbeteiligungsplattform einrichten, auf der Sie dann eine vergleichbare Möglichkeit haben werden, Fragen an den Oberbürgermeister zu richten. Das Portal „direktzu Jürgen Nimptsch“ wurde Anfang November 2014 geschlossen. Ich freue mich ab dem 07. Januar 2015 auf Ihren Besuch bei „Frag den OB“ unter www.bonn.de.

Herzliche Grüße

Jürgen Nimptsch

Archiviert
Autor Sigurd Dr. Boysen am 27. Januar 2010
5432 Leser · 44 Stimmen (-10 / +34)

Planen und Bauen

Bahnhofsvorplatz

Sehr geehrter Herr Nimptsch,

bei den städtischen Planungen für den Bahnhofsvorplatz spielen Fragen der ästethischen Gestaltung und einer verantwortlichen Umsetzung sicherlich eine wichtige Rolle.

Gänzlich unberücksichtigt bleibt bisher aber die Konsequenz, dass eine fertiggestellte Bebauung vor dem Bahnhof der Stadt steuerliche Mehreinnahmen von ca. 20 bis 30 Millionen EUR einbringt.

Warum wird bei der z.Zt. zögerlichen Behandlung dieses Projektes so leichtfertig auf die Chance zur nachhaltigen Sanierung der städtischen Finanzen verzichtet?

Mit freundlichen Grüßen

Boysen

+24

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.